Über uns

Team Personal Protect

Wir sind ein friedvolles Frauen Selbstverteidigungs Team.
Bei unseren Coachings werden wir beraten durch Sicherheits-Profis!

Selbstschutz und Selbstverteidigung ist unser “Handwerk” und auf dieses sind wir stolz!
Wir sind darauf spezialisiert, Ihre Hände zu “Werkzeug” für Ihre persönlichen Schutz-Bedürfnisse optimal einzusetzen. Wir bringen Ihnen bei, wie Sie sich notfalls körperlich zur Wehr setzen können, ohne Ihr Gegenüber zu verletzen. Offen für alles was dient und hilft, um uns zu schützen und zu verteidigen wenn es nötig ist.
Zum Beispiel ein 100 Meter Spurt in 10 Sekunden. Weil dies eine gute Möglichkeit ist, einer ungewollten Situation zu entkommen. Daran üben wir noch….

In den von uns in Ihrer Umgebung angebotenen Seminaren, Kursen und Workshops trainieren wir in Rollenspielen, wann was zu sagen und wann was zu tun ist in aussergewöhnlichen Situationen. Persönlicher Selbst-Schutz auf Sie abgestimmt!
Wir instruieren authentisch aber herzlich und lachen gerne viel dabei…

Erfahrungen beim Ausbilden von Frauen, Kindern an Grund und Mittelschulen, Männer, Pflegefachleuten, Betreuenden, Sozialpädagogen, Dienstleistenden, und professionellem Sicherheits-Personal haben gezeigt, dass wir richtig liegen mit dem Ansatz.
Dort wirkliche Hilfe anzubieten, wo andere das Theoriebuch schliessen. Auch darauf sind wir ein bisschen stolz!

Im Gegensatz zu den meisten Selbstverteidigungskurs- Anbietern, beschränken sich unsere Erfahrungen und unser Wissen nicht nur auf den Ausbildungs- und Trainingsbereich und an der Wand hängenden Diplomen. Über 10 Jahre Einsatz im Sicherheitsbereich, mit Interventionen- Geschäfts-und Personenschutz im Bahnhof Bern und der angrenzenden Bundeshauptstadt, bilden eine weitere reale Grundlage dessen, was wir Ihnen zeigen und beibringen können.

Auf einer weiteren Webseite www.selbstschutzinstitut.ch finden Sie mehr wichtige Infos betreffend Inhalt, Ziele und Sinn unserer Kurse.

Wir sind anders als alle andern…

Das Personal Protect Team
Lea Straubhaar
Susanne Kummer
Nathan Lohri

Jean-Pierre Schmid Berater

 

Zurück zum Blog